de tempore

Ein jegliches hat seine Zeit
Chormusik a cappella mit Werken von J. S. Bach, A. Becker, H. Distler, P. Eben, G. Homilius, P. Nørgård

Sonnabend, 12. November 2011
20 Uhr, St. Matthäus-Kirche am Kulturforum
Matthäikirchplatz
Leitung: Matthias Stoffels

Sonntag, 13. November 2011
17 Uhr, Ev. Kirche Potsdam-Bornstedt
Ribbeckstraße, Potsdam
Leitung: Ralf Sochaczewsky

 

Programm Plakat 

Programm

Johann Sebastin Bach (1685-1750)

Komm, Jesu komm

Gottfried August Homilius (1714-1785)

Die mit Tränen säen
Herr, lehre uns bedenken
Selig sind die Toten

Albert Becker (1834-1899)

Der Tod ist verschlungen in den Sieg

Hugo Distler (1908-1942)

Fürwahr, er trug unsere Krankheit

Per Nørgård (*1932)

Winter Hymn

Petr Eben (1929-2007)

De tempore